IoT Hackathon

IoT-Hackathon 4.-5. Juni 2018

Vom 4. Juni um 9:oo Uhr bis zum 5. Juni um 18:00 Uhr findet in der Lernfabrik Globale Produktion am wbk der IoT-Hackathon gesponsert von TRUMPF, Wittenstein und Balluff statt. Der Hackathon ist mit insgesamt 5.000 € (1. Platz 2.500 €, 2. Platz 1.500 €, 3. Platz 1.000 €) dotiert.

Steaks, Bier und ausreichend Red Bull

Aufgabenstellung ist es, smarte Lösungen in den Bereichen Kommissionierung, Logistik und Automatisierung zu entwickeln und einen Business-Case aufzuzeigen. Die drei Gewinner werden von einer Jury aus den Sponsoren und dem wbk am 5. Juni um 18:00 Uhr gekürt.

Was bekommt man vor Ort?

Wir sorgen für Steacks vom Grill, Bier, Red Bull und Cafe und die eine oder andere Überraschung.
Zu jeder Technologie gibt es einen Experten als Ansprechpartner für Eure Fragen. Internetzugang, Tische, Strom und andere Hardware stellen wir euch zur Verfügung.

Was sollte man mitbringen?

Einen Laptop, gute Laune, Lust auf Entwicklung, Design und die Umsetzung neuer Ideen.

Zur Verfügung stehen folgende Technologien

  • Indoor Positionierungstechnologie: Gleichzeitige Ortung von bis zu 30 Sensoren mit einer Updaterate von 5ms. Neben den Positionsdaten stehen Beschleunigung, Temperatur, Lage und Luftdruck zur Verfügung.
  • Gestensteuerung: Erkennung von acht Gesten der Hand über eine Armband am Handgelenk
  • Arduino: Über eine Vielzahl an Sensoren und Mikrocontrollern können Prozesse schnell und einfach automatisiert werden.
  • ProGlove: Über einen in einen Handschuh integrierten Scanner können Barcodes/DMCs direkt während der Arbeitsschritte gescannt werden
  • ESL-Tags: Digitale, schaltbare Labels zur Kennzeichnung von Behältern etc.
  • VR/AR-Brillen: Oculus Rift, Microsoft HoloLens, weitere Brillen und Tablets

Jetzt Anmelden!

Bewerben dürfen sich Studierende aller Fachrichtungen, idealerweise in Teams von 3-5 Personen. Einzelbewerbungen sind auch möglich. Kurze Bewerbung (max. 2.000 Zeichen) mit Motivation und Erfahrung an constantin.hofmann@kit.edu.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza

Montag, 04.06.2018 bis Dienstag, 05.06.2018
Beginn: 09:00 Uhr, 04.06.2018
Ende: 18:00 Uhr, 05.06.2018
wbk Institut für Produktionstechnik
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)